StartseiteInhaltIndex

Sprache

Keratitis

Keratitis

Keratitis bezieht sich auf die mikrobielle Infektionen. Wenn Bakterien, Pilze oder externe Objekte der Hornhaut geben, Gewebe der Hornhaut beschädigt werden kann, wodurch Infektionen und Entzündungen. Keratitis kann zu starken Schmerzen führen oder verschwommenes Sehen.

Folgende Faktoren führen häufig zu Keratitis: Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten, Augenverletzungen, Autoimmunerkrankungen (zB rheumatoide Arthritis und etc.).

Anti-bakterielle oder Anti-Pilz-Augentropfen können verwendet werden, um kleinere Infektionen zu behandeln. Wenn die Hornhaut-Infektionen sind streng, verschreibungspflichtige Antibiotika-Behandlung benötigt werden. Steroid-Augentropfen können auch verwendet werden, um die Entzündung zu verringern. Aber sucht einen Augenarzt Hilfe ist sehr wichtig.