StartseiteInhaltIndex

Sprache

Epiretinale Membran

Epiretinale Membran

Epiretinale Membran bezieht sich auf den dünnen Schicht Bindegewebe, für die Netzhaut Oberfläche. Epiretinale Membran kann Netzhaut Faltenbildung. Dieser tritt häufig nach dem 50. Lebensjahr.

Aufgrund der Alterung, der Glaskörper schrumpft allmählich, kann die Reaktion des Immunsystems auf die Netzhaut zu schützen - dies kann die faserige Membran wachsen verursachen. Diese neigen dazu, die Netzhaut Faltenbildung zu machen, was verschwommen oder verzerrt Vision. Die folgenden Erkrankungen können auch zu Faltenbildung Netzhaut: Uveitis, diabetische Retinopathie, Netzhautablösung, Augenverletzungen.

Epiretinale Membran kann auch dazu führen, vaskuläre Leckage oder Netzhautödem. Wenn sich die Situation gravierend ist, oder eine Vision ist schlecht, kann die Membran-Peeling Chirurgie verwendet, um die faserige Membran zu entfernen.