StartseiteInhaltIndex

Sprache

Hornhauterosionen

Hornhauterosionen

Hornhauterosionen sind auf die folgende Situation: die Hornhaut - das Auge des kuppelförmigen Oberfläche - ist verkratzt oder geschabt, verursacht Augenschmerzen oder Sehstörungen.

Die folgenden Faktoren können dazu führen Hornhauterosionen: Fremdkörper (zB Schmutz, Sand-, Luft-Partikel, Zigarettenasche, Insekten), Fingernagel kratzen, Kontaktlinsen, Augeninfektionen, UV-Strahlen. In einigen Fällen können Hornhauterosionen zu ernsthaften Problemen führen, da die Hornhaut enthält viele Nervenenden.

Die üblichen Symptome sind: Augenbeschwerden, Augenschmerzen, übermäßige Tränen, verschwommenes Sehen, Verzerrungen Vision, Lichtempfindlichkeit, schielenden Auges. Für kleinere Abschürfungen, sauberes Wasser verwenden, um das Auge zu spülen. In vielen Fällen antibiotische Augentropfen oder andere medizinische Hilfe benötigt.