info-opto.com
InhaltIndex

Sprache

Herpes zoster

Herpes zoster

Das Varizella-Zoster-Virus verursacht oft Windpocken. Nach Windpocken, bleibt das Virus in das Nervensystem ruhend. Aber wenn das Virus reaktiviert, breitet sich schnell und verursacht Gürtelrose, Fieber oder Nervenentzündungen. Dieses Virus kann auch dazu führen Hornhautinfektionen - Herpes zoster.

Wenn das Varizella-Zoster-Virus verbreitet sich auf das Auge, verursacht es Hornhautläsionen. Wenn die Infektion schwere oder unbehandelt, kann das Virus Schäden Hornhaut Zellen und verursachen eine Entzündung der Hornhaut. Dies kann auch Schäden Empfindlichkeit der Hornhaut.

Die folgenden Faktoren können ein höheres Risiko darstellen: Alters-oder schwächeres Immunsystem. Aber den folgenden Umständen kann auch der Virus reaktiviert: AIDS, Chemotherapie, Krebs oder emotionaler Stress.

Haarpflege - Haarcuticula
Knochen und Gelenke - Subluxation der Patella